News

Seit September 2010 ist die Reha am Stadion GbR offizieller Partner und exklusiver Anbieter im Zentrum von Hannover.

                         FPZ-Claim-quer-rgb 01

"FPZ Deutschland den Rücken stärken" ist das Netzwerk der Rückenschmerzexperten und die Reha am Stadion GbR gehört mit dem Standort Stadion seit September 2010 dazu.
Die FPZ Trainingstherapeuten haben eine spezielle Zusatzqualifikation zum Rückenschmerztherapeuten erworben.
Die Teilnahme am Behandlungsprogramm wird zudem von vielen Krankenkasse bezuschusst oder übernommen.

Sie interessieren sich für das Konzept? Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

                                    tergumed fpz          

Gute Gründe, warum auch Sie auf das FPZ Konzept vertrauen können 

Hochwertige Qualität
Das FPZ KONZEPT wird von den teilnehmenden Patienten als qualitativ hochwertig eingestuft. Im Rahmen von anonymen Befragungen bewerten die Teilnehmer die Qualität des FPZ KONZEPTS mit im Durchschnitt 89% der maximal möglichen Punktzahl.

 Die FPZ Trainingstherapeuten haben eine spezielle Zusatzqualifikation zum Rückenschmerztherapeuten erworben.

Von führenden Kassen empfohlen

Liste der aktuell führenden gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Integrierten Versorgung Rückenschmerz (SGB V §140)

- BARMER GEK
- actimonda Krankenkasse
- Vereinigte BKK
- BKK Verbundplus
- energie-BKK
- Vaillant-BKK
- WMF BKK
- IKK Classic (nur in Baden-Württemberg und Hessen)
- BKK Beiersdorf

Im Rahmen der ergänzenden ambulanten Rehabilitation (SGB V §43)

- E.ON BKK
- BKK Deutsche Bank
- BKK advita (Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen)
- BKK Technoform

und private Krankenversicherungen

- PAX-Familienfürsorge
- HUK-Coburg Krankenversicherung
- Deutsche Krankenversicherung (DKV) VICTORIA
- DEUTSCHER RING
- GOTHAER
- Central
- AXA
- Süddeutsche KV

ermöglichen ihren Versicherten die Teilnahme am FPZ KONZEPT. 
Stand: 01.06.2014

Mehr Informationen unter: www.fpz.de

 

 

HEN_300dpi_klein
 

Geschäftsführer Stefan Herzog im Interview mit dem TOP Magazin Hannover.

top-magazin_titel.pdf

Cookie-Hinweis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Um unsere Webseite weiter zu verbessern, verwenden wir das Tool Google Analytics. Dieses benutzt Cookies und erfasst darüber anonymisierte Daten der Webseitenbesucher für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir z.B. die Zugriffszahlen auf unsere Webseite und die Reichweite unserer Webseite analysieren. Dies hilft uns unsere Inhalte zu optimieren.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Infos zum Datenschutz